Startseite
    Pfadis
    Avril Lavigne
    gedichte
    Ninas Welt!
    High School Musical
    Meine Mannschaft
    süße katzen
    Anna David
    Senta Sofia
    Icons & co.
    My FRiends!!!!! Love ya
    Doreen
    LizaLi
    Witze/Rätsel
    ICQ/MSN
    Blog 27
    Nelly Furtado
    Bloodhound Gang
    Sean Paul
    Phil Collins
    news
    Viedos
    Lieder
    LaFee
    Songtexte
    Tokio Hotel
    Über mich
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   hier is liza lis website voll cool
   hier sind coole figuren zum anschauen
   hier ist die seite von Lafee
   hier die adresse von Tokio Hotel
   das ist judith meine halbcousine schaut mal rein!!



http://myblog.de/lafeethfan01

Gratis bloggen bei
myblog.de





Witze/Rätsel

Brad Pitt, Tom Cruise und Dieter Bohlen sterben und kommen in den Himmel. Nach der Ankunft vor dem Himmeltor sagt Petrus zu ihnen: 'Wir haben nur eine einzige Regel hier im Himmel: nicht auf die Enten treten!' Sie betreten also den Himmel und tatsächlich: Enten über Enten. Es ist nahezu unmöglich, nicht auf eine Ente zu treten, und obwohl sie ihr bestes geben, um das zu vermeiden, kommt Petrus zu Brad mit der hässlichsten Frau, die er je gesehen hat, kettet sie aneinander und sagt: 'Zur Strafe, dass du auf eine Ente getreten bist, wirst du den Rest der Ewigkeit an dieses hässliche Weib gekettet verbringen!' Am nächsten Tag tritt Tom auf eine Ente und Petrus, dem nichts entgeht, eilt herbei und mit ihm eine andere extrem hässliche Frau. Er kettet sie aneinander mit derselben Bemerkung wie bei Brad Pitt. Bohlen hat dies alles genauestens beobachtet und achtet in Folge peinlichst darauf, wohin er tritt. Er bringt es auch tatsächlich fertig, monatelang umherzugehen, ohne auf eine einzige Ente zu treten! Eines Tages kommt Petrus zu ihm mit der schönsten und überwältigendsten Frau, die er je gesehen hat. Eine große, gebräunte, kurvige super-sexy Brünette. Petrus kettet sie wortlos aneinander. Bohlen, zuerst völlig sprachlos, bemerkt dann zu ihr: 'Ich wüsste nur zu gern, wie ich es denn verdient habe, den Rest der Ewigkeit mit dir verbunden zu werden.' Sie: 'Ich bin auf eine Ente getreten!'
ein uhu fliegt über das meer. schaut ein hai aus dem wasser. sagt der uhu: hy! sagt der hai: uhu!
Für einen Werbespot werden 3 Katzen eingeladen, um eine neue Sorte Brekkies zu testen.
Die erste Katze ist die eines Architekten, die zweite die eines Chemikers und die dritte die eines Designers. Alle drei sitzen vor ihren Futternäpfen voller Brekkies.

Die Katze des Architekten nimmt die Brekkies, baut damit 4 Wände, zieht einen Boden ein, setzt ein Dach drauf und umzäunt es mit den restlichen Brekkies. Als sie fertig ist, bewundert sie ihr Machwerk und frißt es auf.

Die Katze des Chemikers nimmt die Brekkies, zerkleinert sie, gibt sie in einen Glaskolben, fügt etwas Milch hinzu und löst das Ganze unter ständigem Rühren auf. Als sie fertig ist, bemustert sie die Lösung und trinkt sie aus.

Die Katze des Designers nimmt die Brekkies, pulverisiert sie, nimmt einen Strohhalm, zieht sich den Stoff durch die Nase, vögelt die anderen beiden Katzen und schreit:

ICH KANN SO NICHT ARBEITEN!

Ein Beduine sitzt in der Wüste, im Schatten einer Palme, sein Kamel steht friedlich daneben. Da kommt ein Radfahrer vorbei gerast. Der Beduine hält den Mann an und will wissen, wieso er bei diesen Temperaturen so schnell fahren kann. Der Radfahrer erklärt dem Anderen, das er durch den Fahrtwind gekühlt wird, demzufolge so schnell fahren könne. Der Beduine überlegt einen Moment, besteigt sein Kamel und reitet los. Das Tier bekommt die Peitsche und rennt noch schneller. Und wieder kommt die Peitsche zum Einsatz. Plötzlich bricht das Kamel tot zusammen. Der Beduine steigt ab, hebt das eine Augenlid:" Klarer Fall! Erfroren!"

Ein selbstbewusst aussehender Mann kommt in eine Bar. Er setzt sich an einen Tisch in der Nähe der Bar zu einer sehr attraktiven Frau, wirft ihr einen Blick zu und schaut dann auf seine Uhr.

Die Frau bemerkt das und fragt ihn: Ist Ihre Verabredung spät dran? Nein, antwortet der Mann. Ich habe nur gerade diese hypermoderne State-of-the-art-Armbanduhr gekauft und sie getestet.

Die Frau, neugierig: Was ist das Besondere?
Nun, sie nimmt über spezielle Alphawellen telepathischen Kontakt zu mir auf und spricht zu mir, erklärt er. Und was erzählt sie Ihnen gerade? Sie sagt, dass Sie kein Höschen anhaben. Die Frau kichert und sagt: Nun, dann ist Ihre neue Wunderuhr jetzt schon kaputt. Ich trage nämlich im Moment ein Höschen.
Der Mann erklärt: Nein, kaputt ist sie nicht. Sie geht nur ne Stunde vor.

Ist eine Oma gerade im Supermarkt beim Zahlen, da fragt die Verkäuferin: "Wollen Sie eine Tüte?" Antwortet die Oma: "Nein danke, wenn ich jetzt kiffe, vergess ich die Hälfte"
Sagt eine Frau zur anderen: "Mein Mann ist deprimiert."
Meint die andere: "Meiner ist zwar ein Depp - Aber prämiert wurde er noch nie!

Giovanni bringt einen Brief zur Post. Der Schalterbeamte fragt:
"Ischriibe?"
Darauf Giovanni erbost: "Nei! I schriibe - Du schicke...!

Es gibt Frauen, die können anziehen, was sie wollen, denen steht einfach nichts.
Aber es gibt Männer, die können ausziehen, was sie wollen, denen geht es genau so...!

Es treffen sich ein Österreicher und ein Schweizer.
Der Österreicher: "Na, an der Ski-WM in St. Moritz habt ihr nicht gerade viele Podestplätze eingefahren?"
Der Schweizer: "Was kann man von einer Seglernation schon erwarten!?" :-)

Eine Blondine ruft ihren Freund auf der Arbeit an: "Schatz, ich habe hier ein Puzzle, aber ich kanns einfach nicht...jedes Teil gleicht dem andern wie ein Ei!!"
Darauf der Freund:"Hast Du denn eine Vorlage? Wie sieht das Puzzle aus?"
Die Blondine:"Naja, auf der Schachtel hat es einen Hahn, der ist ganz rot... aber ich kanns trotzdem nicht!!"
Der Freund:"Ok, mein Schatz, reg Dich nicht auf, wir werden es heute Abend zusammen versuchen..."
Am Abend treffen sich die Blondine und der Freund, er sieht sich die Schachtel an.. GROSSES SCHWEIGEN... Dann sagt der Freund:"
So Schatz, wir packen jetzt die Cornflakes wieder in die Schachtel zurück und reden nicht mehr

Ein Kunde kommt in einen Grazer Lebensmittelladen und bestellt beim jungen Angestellten einen halben Kopfsalat. Darauf der Junge: "Weiss nicht, ob wir halbe Salate verkaufen. Ich geh mal nach hinten und frage den Chef." Hinten im Laden: "Hey Chef: Da draussen ist ein Arschloch und möchte einen halben Kopfsalat kaufen", da bemerkt er, dass der Kunde direkt hinter ihm steht. Der Junge ergänzt:"und dieser edle Herr hier möchte die andere Hälfte haben." Der Chef willigt ein, der Kunde bezahlt und verlässt den Laden. Danach der Chef zum Jungen: "Hey, das war jetzt aber wirklich schlagfertig von dir! Da bin ich schwer beeindruckt. Woher kommst du eigentlich?" "Aus Vorarlberg, Meister!" "Aha! Und weshalb bist du von dort weggegangen, das ist doch eine schöne Gegend, oder?" "Tja, Chef, dort gibts nur Nutten und Eishockeyspieler." "Tatsächlich? Meine Frau kommt nämlich auch von dort..." "Oh, das ist aber interessant: In welchem Team hat sie denn gespielt?"

Eine Frau geht spazieren und sieht einen verschrumpelten, faltigen, kleinen Mann, der glücklich in seinem Schaukelstuhl auf der Veranda sitzt.
"Entschuldigen Sie," spricht sie den Mann an, "aber Sie sehen so glücklich aus. Was ist das Geheimnis Ihres Lebens?"
Der Mann antwortet: "Jeden Tag drei bis vier Packungen Zigaretten, jeden Tag mindestens eine Flasche Whisky, keinen Sport und jede Menge Frauen... und das mein ganzes Leben lang!"
"Unglaublich!" staunt die Frau, "und darf ich Sie fragen, wie alt Sie jetzt sind?"
"Sechsundzwanzig..."
20.8.06 14:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung